· 

Hypothesen, die auf Annahmen beruhen & Dankbarkeit

Jetzt habe ich eine neue Rubrik "Freiheit" eröffnet, weil ich denke, dass es jetzt wirklich wichtig ist, sich darüber auszutauschen und nachzufragen! Wenn ich den Worten von Herrn Prof. Drosten lausche, dann entsteht bei mir immer wieder die Quintessenz und das ist meine persönliche Meinung: Hypothesen, die auf Annahmen beruhen....

 

Und beruht darauf tatsächlich der Lockdown und alles was gerade in der Welt passiert?

 

Als Therapeutin beschäftige ich mich mit den psycho-somatischen Auswirkungen von Angst. Ängste entstehen zumeist durch Bindungs- und Entwicklungsstörungen in der Kindheit. Menschen, die diese Ängste nicht bearbeitet haben, können leicht wieder in den "Angstfilm" ihrer Kindheit zurückversetzt werden.

 

Das ist momentan sehr gut erkennbar. Die grosse Frage, die man sich nun stellen könnte, ist:

 

Warum wird diese Angst geschürt?

 

Wenn wir nun die RKI-Grafik (alles was hellgrün hinterlegt ist - ist ein LINK!) unterhalb anschauen, können wir erkennen, dass der Wert bereits vor dem Lockdown unter 1 war und den Politikern lag ja, der erste Teil der Grafik vor. Und jetzt könnten Sie sich wiederum fragen:

 

Was hätte ich denn getan, wenn meinem Land eine todbringende Seuche droht!?

 

 

 

Und dass man da lieber vorsichtig ist, weil man ja vielleicht noch nicht sicher sein kann, ob die Kurve vielleicht nochmals steigt, kann man sich auch noch vorstellen, aber trotzdem könnten Sie sich nun die nächste Frage stellen: 

 

Was hätte ich in diesem Fall wie kommuniziert?

 

Elementar für diese Entscheidung ist natürlich die zugrunde liegende Verfassung meines Landes - für die Schweiz ein paar entscheidende Artikel:


Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft

 

§5 Grundsätze rechtsstaatlichen Handelns

2. Staatliches Handeln muss im öffentlichen Interesse liegen und verhältnismässig sein.

Grundrechte

§7 Menschenwürde

Die Würde des Menschen ist zu achten und zu schützen.

§8 Rechtsgleicheit

2. Niemand darf diskriminiert werden, namentlich nicht wegen der Herkunft, der Rasse, des Geschlechts, des Alters…

§10 Recht auf Leben und auf persönliche Freiheit

2. Jeder Mensch hat das Recht auf persönliche Freiheit, insbesondere auf körperliche und geistige Unversehrtheit und auf Bewegungsfreiheit…..

§22 Versammlungsfreiheit

1.Die Versammlungsfreiheit ist gewährleistet.

§27 Wirtschaftsfreiheit

1.Die Wirtschaftsfreiheit ist gewährleistet.

2.Sie umfasst insbesondere die freie Wahl des Berufes sowie den freien Zugang zu einer privatwirtschaftlichen Erwerbstätigkeit und deren freie Ausübung.

§36 Einschränkungen von Grundrechten

3.Einschränkungen von Grundrechten müssen verhältnismässig sein.

4.Der Kerngehalt der Grundrechte ist unantastbar.


Da gibt es also einen §8 und eine sogenannte "Risikogruppe", die daheim bleiben soll - wie passt das zusammen?

 

Dazu möchte ich nochmals an den offenen Brief meiner Nachbarin aus eben dieser Zielgruppe erinnern - sehr lesenswert!

 

Besonders interessant finde ich diesen §36, deshalb habe ich den mal farbig gemacht. Und auch dazu könnten Sie sich die nächste Frage stellen:

Ist die Einschränkung der Grundrechte momentan verhältnismässig?

 

Das kann man natürlich nur beantworten, wenn man sich zusätzlich zu den Zahlen, mit dem Virus Sars-CoV-2 und der Krankheit Covid-19, die dieser auslösen kann, beschäftigt hat. Und zwangsläufig können wir uns Informationen zu diesem Thema nicht entziehen und trotzdem denke ich, dass man Meinungen von vielen Experten anhören sollte, z.B.:

 

120 Expertenstimmen zu Corona

 

Interessant finde ich, dass Fachärzte und Wissenschaftler, die vor einigen Wochen noch gefragte Experten waren, nun "FakeNews"-Verbreiter sein sollen! Auf mich wirken Experten, wie Dr. Wolfgang Wodarg, Dr. Sucharit Bhakdi, wie Menschen mit guten Werten, die eine Gefahr für die Deutschen Grundrechte sehen. Aber das ist meine persönliche Meinung und deshalb denke ich, dass es sehr wichtig ist, sich selbst eine Meinung zu bilden!

 

Auch das ist mir schon irgendwo begegnet als Erkennungsmerkmal für "FakeNews" - Menschen, die Infos verbreiten und dazu sagen "bilden Sie sich eine eigene Meinung...." Also ich dachte, dass ist eines der wichtigsten Merkmale der Demokratie!?

 

Zudem gibt es mittlerweile stichhaltige Autopsie-Ergebnisse von ca. 100 Toten in Hamburg - die Menschen sterben mit dem Virus und nicht an dem Virus. Sie starben durch Ihre Vorerkrankungen:

 

Rechtsmediziner Püschel zur Diskussion über die Gefahr des Coronavirus

 

Eine sehr wichtige Schweizer Informationsseite ist für mich Swiss Propaganda Research, da finden sich alle aktuellen Infos. Also auch die Situation in Schweden und in Japan, dass der Lockdown NICHTS bewirkt hat, etc. Dann habe ich mir von Anfang an die Zahlen angeschaut von Euromomo und dem RKI. Übrigens bekommt man diese sehr gut erklärt und aufbereitet von Dr. Bodo Schiffmann, der sich wirklich Mühe gibt, alle Fakten gut und einfach zu erklären. Tolle Arbeit!

 

Vielleicht passt zu den oben genannten Experten am besten das nachfolgende Sprichwort:

 

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.

aus Arabien

 

Die oben gestellten Fragen kann und muss ich zum Glück nicht beantworten und ich hätte auch kein Pferd...., aber ich lebe in der Schweiz und ich hoffe, dass es in dieser Eidgenossenschaft mehr Möglichkeiten gibt, als in allen angrenzenden Ländern. Zumindest, wenn jetzt noch mehr Schweizer Bürger beginnen viele Fragen zu stellen......

 

Abschliessend möchte ich noch ein paar positive Worte finden, da ich NOCH immer viele positive Aspekte erkennen kann, durch meine persönliche Corona-Auszeit - in der Schweiz:

  • Ich bin dankbar, dass ich in einem der schönsten Länder der Welt leben darf ♥️
  • Ich bin dankbar, dass zu meinem Daheim auch der Wald zählt ♥️
  • Ich bin dankbar, dass zu meinem Daheim auch der See zählt ♥️
  • Ich bin dankbar, dass wir Velo fahren dürfen ♥️
  • Ich bin dankbar, dass mein Kind kein Trauma erleiden muss, denn es darf mit anderen Kinder spielen ♥️
  • Ich bin dankbar für ein zur Ruhe gekommenes Leben, fast ohne Auto ♥️

Ich wünsche mir, dass all das bald wieder Normalität sein wird und ich bin in tiefem Mitgefühl mit allen Menschen, die sich nicht in der Natur bewegen dürfen.

 

Hebt Euch Sorg und bleibt flexibel und beweglich!

 

Ina Lindauer


Motivation und auch Quelle für diesen BLOG waren die folgenden 3 Videos:

Praxis Berührungspunkt.

Baronenscheune / Integrative Medizin Winterthur

Badgasse 3; 8400 Winterthur

                       &

Tägermoos (TG), Praxis mit Weitblick über den See (oberhalb von Steckborn / Untersee)!

 

+41 76 438 46 02