Körperarbeit.

Der Körper erkennt den richtigen Weg sehr schnell und kann neue Informationen blitzschnell umsetzen!

 

Deshalb ist die Körperarbeit so sinnvoll!

 

Ina Lindauer arbeitet auf Basis der Strukturellen Körpertherapie und hat somit die Möglichkeit, dem Körper neue Informationen zu geben.

 

Dachten Sie unser Nervensystem ist schnell?

Immerhin liegt die Verarbeitungsgeschwindigkeit bei 240 km/h.

 

Unser Fasziensystem kommuniziert mit 1.160 km/h!

 

Neugierig? Das ist die optimale Voraussetzung...

 

Wann Körperarbeit hilfreich ist, beschreiben die Worte von Dr. Ida Rolf, der Begründerin der Strukturellen Integration am besten:

 

„Der eine mag seinen verlorenen Kampf

mit der Schwerkraft als scharfen Schmerz

im Rücken empfinden, ein anderer als wenig schmeichelhaftes Aussehen seines Körpers,

wieder ein anderer als ständige Müdigkeit

und Stress und noch jemand als

ständig bedrohliche Umwelt.

 

Diejenigen, die über vierzig sind,

mögen es Alter nennen

– all diese Signale können aber auch auf ein einzelnes, bzw. einziges Problem hindeuten:

 

Der Körper ist außer Balance geraten.

 

Er ist im Konflikt mit der Schwerkraft."

Praxis Berührungspunkt.

in der Baronenscheune - Zentrum für int. Medizin

Badgasse 3; 8400 Winterthur

 

zusätzlich im Tägermoos, wunderbarer Praxisraum mit Weitblick über den Untersee (oberhalb von Steckborn)!

 

 

+41 76 438 46 02