Ressourcenorientierter Biografie-Workshop

Praxis Berührungspunkt.


 Ort:           Baronenscheune

                   Zentrum für int. Medizin

                   Badgasse 3

                   8400 Winterthur

 

Termine:  24. & 25. Februar 2018

 

Zeit:           Samstag: 10:00 - 18:00 Uhr

                   Sonntag:  09:30 - 16:30 Uhr

 

Kosten:                CHF

 

Anmeldeschluss:  01. Februar 2018!

 



In diesem Workshop stehen Sie im Zentrum - Ihr Leben und die Prägung und Epigenetik Ihres Lebens durch die Generationen Ihrer Eltern und Grosseltern. Inhalt ist nicht das Schreiben der persönlichen Biografie, sondern Ihre innere Biografie und die Ressourcen, die wir darin entdecken können!

Wir werden den zeitlichen- und räumlichen Verlauf der Leben Ihrer Eltern und Grosseltern beleuchten und die Verbindungen zu Ihrem Leben herstellen. Das Strukturieren der Familiengeschichten mit den enthaltenen Beziehungen bringt Ordnung und Orientierung und stellt somit eine neue Basis dar!

 

Mit wirkungsvollen Übungen in der Gruppe werden wir den emotionalen Bogen spannen, zu den Mustern in Ihrem Leben. Das gegenseitige Feedback innerhalb der Gruppe können wir nutzen, um eigene Stärken sichtbar zu machen.
 
Ziel des Workshops ist es die Zukunft im eigenen Sinne aktiv gestalten zu können!
 
Auf geht`s - ich freue mich auf einen entwicklungsreichen Workshop!

 

Ina Lindauer


Feedback einer Teilnehmerin

"Eine Gelegenheit, eigene Erlebnisse im liebevollen Miteinander der Gruppe zu teilen und dadurch ein neues, tieferes Verständnis zu entwickeln. Im Annehmen der eigenen Biographie die Grundlage legen für eine Öffnung der eigenen Lebensperspektive. Danke."  Christel H.


Praxis Berührungspunkt.

in der Baronenscheune - Zentrum für int. Medizin

Badgasse 3; 8400 Winterthur

 

zusätzlich im Tägermoos, wunderbarer Praxisraum mit Weitblick über den Untersee (oberhalb von Steckborn)!

 

 

+41 76 438 46 02